OPUS


Akustische Markenführung in der Automobilindustrie : Untersuchung von Erfolgskriterien am Beispiel von vier Soundlogos

Acoustic branding in the automotive industry : examination of success factors using the example of four sound logos

  • Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit ist es, die theoretischen Grundlagen der akustischen Markenführung und deren Soundelemente anhand der Literatur zu beschreiben und zu definieren. Dabei wurde sich besonders auf das gängigste Sound-Branding-Element das Soundlogo konzentriert. Des Weiteren werden die in der Literatur von Sound-Branding-Experten definierten Erfolgskriterien überprüft und in der Praxis angewendet. Für diese Untersuchung wurden vier Soundlogos aus der Automobilindustrie gewählt, da diese als Vorreiter der akustischen Markenführung gilt. Hinzukommend wurden die Sound-Branding-Maßnahmen der Marken Audi, BMW, Hyundai und Renault sowie deren Soundlogos detailliert analysiert. Anschließend wurden die im theoretischen Teil erarbeiteten Erfolgskriterien auf die Soundlogos angewendet und verglichen. Zur Auswertung der Soundlogos wurde eine Bewertungstabelle erstellt, die eine valide Analyse und Auswertung ermöglicht. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden in einer Gegenüberstellung der untersuchten Soundlogos ausgewertet und es wurde ein Fazit gezogen.

Download full text files

  • BACHELORARBEIT_Vivian_Galler_20180104.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Vivian Galler
Advisor:Michael Hösel, Helgrid Lexow
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/02/06
GND Keyword:Kraftfahrzeugindustrie; Akustische Markenführung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.827 Markenpolitik, Markenimage, Markenwert
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG