OPUS


Big Data im Profifußball

Big Data in professional soccer

  • Bereits in vielen Branchen wird die Big Data-Technik praktiziert. Auch im Bereich des Profifußballs spielen die Analysen und Auswertungen der Massendaten eine immer wichtigere Rolle. Hierbei ist die Frage, wie intensiv Big Data bereits in den Prozessen der Mannschaften im professionellen Bereich involviert ist und in welchem Bereich explizit dies Anwendung findet. Um die Forschungsfrage zu beantworten, wurden relevante Quellen – sowohl im IT- als auch im Bereich des Sports – bearbeitet. Hierbei werden die gängigsten Methoden der Datenerfassung im Fußball vorgestellt. Weiterhin werden die Anwendungsbereiche im Fußball differenziert. Eine Profimannschaft aus dem Ausland, die Daten in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellt, dient hierbei als Praxisbeispiel (vgl. Memmert/Raabe 2017, 119). Aus der wissenschaftlichen Arbeit geht hervor, dass Big Data mittlerweile ein fester Bestandteil des Profifußballs ist. Eine weiterführende Entwicklung in dieser Branche ist denkbar.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Erhan Aksu
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/09/10
GND Keyword:Berufsfußball; Big Data
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:796.334 Fußball
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG