OPUS


Der Gerichtssaal von morgen : wie die Digitalisierung die Beweismitteldarstellung verändert

The courtroom of tomorrow : how digitalisation changes the depiction of evidence

  • Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit dem Gerichtssaal der Zukunft. Besonders durch Auswertung von Literatur wird dargestellt, wer in einem Gerichtssaal mit welchen Aufgaben agiert und wie der Strafprozess abläuft. Die Spuren und Beweise, die den Ablauf des Strafverfahrens im Wesentlichen beeinflussen, werden deshalb genauer betrachtet. Dabei wird zwischen analogen und modernen digitalen Spuren unterschieden. Zum Schluss wird geklärt warum Monitore bereits in jedem Gerichtssaal enthalten sein sollten und welche weiteren möglichen Veränderungen im Gerichtssaal vollzogen werden könnten, um modernen Methoden, wie der 3D-Tatortrekonsturktion, gerecht zu werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Valentina Beer
Advisor:Dirk Labudde, Steffen Grunert
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2020/01/13
GND Keyword:Beweismittel; Digitale Daten
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
Dewey Decimal Classification:345.062 Beweismittel
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG