OPUS


Entwicklung und Programmierung eines autonom fahrenden Modellfahrzeuges für den Unterricht an der Abteilung Elektronik und Technische Informatik

  • In der Diplomarbeit wird mit leicht verfügbaren Komponenten für Mikrocontroller Platinen, wie der Arduino Plattform, beleuchtet, wie eine Kommunikation zwischen Modellfahrzeugen auf einfache Weise hergestellt und den Schülerinnen und Schülern der HTL Anichstraße näher gebracht werden kann. Es werden die verwendeten Komponenten und Vorgehensweisen erklärt und beschrieben. Die eingesetzten Techniken, wie NFC/RFID und Bluetooth, werden erläutert, um es den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, die im Anhang beschriebenen Übungen durchzuführen und auch selbst Funktionen und Projekte mit Hilfe von Bluetooth und RFID-Readern zu realisieren. Für die Nähe zur Praxis wird ein selbstfahrendes Auto als praktische Anwendung angenommen. Das Fahrzeug wird von den Schülerinnen und Schülern in der Höheren Technischen Lehranstalt für Elektronik in Innsbruck ab der zweiten Klasse gebaut und Schritt für Schritt um Funktionen erweitert. Mit zwei dieser Fahrzeuge wird ein Versuchsaufbau realisiert.

Download full text files

  • HSMW-Thesis-Handle.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marco Handle
Advisor:Olaf Hagenbruch, Helmut Stecher
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2020/04/03
GND Keyword:Autonomes Fahrzeug; Programmierung
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
Dewey Decimal Classification:005.1 Programmierung
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG