OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Ethnomarketing : eine Analyse der Bedeutung und Umsetzbarkeit am Beispiel der türkischstämmigen Deutschen

Ethnomarketing : an analysis of meaning and implementability using the example of Turkish Germans

  • Türkischstämmige Deutsche sind die größte Bevökerungsgruppe mit Migrationshintergrund in Deutschland. Doch schaffen es Unternehmen diese Gruppe zu erreichen, wie sind sie überhaupt zu erreichen und lohnt sich der Aufwand? Diese Fragen werden in der vorliegenden Bachelorarbeit beantwortet. Ethno-Marketing ist, wenn sich die Marketing-Mix-Instrumente an eine ethnische Gruppe richten. Es wird geklärt, was dies genau zu bedeuten hat, was zu beachten ist und welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit das Ethnomarketing effektiv ist. Dann wird die Umsetzbarkeit am Beispiel der türkischstämmigen Deutschen überprüft. Es wird festgestellt, dass türkischstämmige Deutsche empfänglich für Ethnomarketing sind. Insbesondere über die Sprache, Referenzpersonen und Symbolen kann man sie erreichen. Doch es wird auch festgehalten, dass Ethnomarketing nicht zwingend die gewünschten Resultate für Unternehmen liefert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Murat Efendi Kutun
Advisor:Volker Kreyher, Eckehard Krah
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2020/07/15
GND Keyword:Marketing; Zielgruppe; Türken
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.8 Marketing, Marketingstrategie, Vermarktung, Produktmanagement, Tourismusmarketing, Destinationsmarketing
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG