OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Intergenerationeller Wandel der Vaterrolle : Beschreibung und Analyse anhand von drei Generationen

  • Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit dem Wandel der Vaterrolle innerhalb einer Generationslinie. Anhand einer qualitativen Forschung soll der Wandel der Vaterrolle, speziell in einer Generationslinie, beschrieben und analysiert werden. Ziel ist es einhergehend mit der Analyse zu beweisen, dass ein Wandel der Vaterrolle stattgefunden hat und zu beschreiben wie diese wahrgenommen und gelebt wird. Als Interviewpartner stehen Väter einer Generationslinie zur Verfügung. Des Weiteren wird beschrieben was die möglichen Ursachen für den Wandel der Vaterrolle sind. In der vorliegenden Masterarbeit ist von einer geschlechtergerechten Sprache auszugehen. Aufgrund der besseren Lesbarkeit werden die sprachlich männlichen Varianten von Begriffen verwendet. Sie gelten selbstverständlich, jeweils auch für das weibliche Pendant und für alle, die sich nicht in das Zwei-Geschlecht-System einordnen lassen oder einordnen wollen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Isolde Heintze, Patricia Kröber
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2020/09/10
GND Keyword:Vaterrolle; Generationsbeziehung
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:306.8742 Vaterrolle
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG