OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Interne Kommunikation in Unternehmen : Entwicklung von Konzepten zur Mitarbeiterbindung und Diskussion der Umsetzbarkeit am Beispiel Mercedes-Benz

Internal communication in companies : developing concepts for employee retention and discussing feasibility at the example Mercedes-Benz

  • Der demografische Wandel weist ein Gefecht um die besten Talente („War for Talents“) und einen wachsenden Fach- und Führungskräftemangel auf. Vor allem in der Automobilindustrie sind qualifizierte Mitarbeiter, die spezifisches Wissen hinsichtlich der Prozesse im Unternehmen und dessen Produkte besitzen, gefragt. Um Mitarbeiter langfristig an ein Unternehmen zu binden, bedarf es Bindungsmaßnahmen auf psychologischer und emotionaler Ebene, auf die in der vorliegenden Arbeit eingegangen wird. Das Unternehmen Daimler ergreift erfolgreich regelmäßig Maßnahmen, um für aktuelle und potenzielle Mitarbeiter als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben.

Download full text files

  • BACHELORARBEIT_Kraeckmann_PDF.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Benita Kräckmann
Advisor:Volker J. Kreyher, Robert Rankl
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2020/11/11
GND Keyword:Unternehmen; Innerbetriebliche Kommunikation; Mitarbeiter; Arbeitsmotivation; Commitment <Management>
Note:
Printexemplar Präsenz
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.3 Personalwesen, Personalpolitik
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG