OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Vergleichende Untersuchung zur Ausprägung sehnenspezifischer Marker in Scaffold- versus Sphäroid-basierten Tissue Engineering-Konstrukten

Comparative study on the expression of tendon-specific markers in scaffold- versus spheroid-based tissue engineering constructs

  • Die vorliegende Masterarbeit befasst sich mit der Thematik der vergleichenden Untersuchung zur Ausprägung sehnenspezifischer Marker in Scaffold- versus Sphäroid-basierten Tissue Engineering Konstrukten. Dafür sollten humane aus dem Knochenmark stammende mesenchymale Stammzellen verwendet und tenogen differenziert werden und auf einem Kollagen-Scaffold oder als Sphäroid im Kollagen-Hydrogel kultiviert werden. Aussagen über eine mögliche Differenzierung sollten durch mikroskopische Untersuchungen und durch qPCR ermittelt werden. Die Bildung von Sphäroiden sollte durch die Kultivierung im Hanging-Drop mit der Kultivierung in Mikrotiterplatten mit zellabweisender Oberfläche vergleichend untersucht werden. Dafür wurden neben mikroskopischen Untersuchungen, Färbemethoden und Gefriermikrotomschnitte herangezogen. Als Positivkontrolle wurden humane Tenozyten (Sehnenzellen) verwendet.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Franziska Waldenburger
Advisor:Petra Radehaus, Ina Prade
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2021/06/05
GND Keyword:Tissue Engineering
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
DDC classes:571.538 Dezellularisierung
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG