OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Wandel des Engagements von Jugendlichen in ostdeutschen Jugendverbänden nach 1990

Change in youth engagement in East German youth organizations after 1990

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit dem sich verändernden freiwilligen Engagement Jugendlicher und junger Erwachsener in ostdeutschen Jugendverbänden nach 1990. Im Fokus stehen junge Menschen in der Lebensphase Jugend mit ihren entsprechenden demografischen und entwicklungsbedingten Charakteristika sowie die historischen und organisationalen Gegebenheiten der Verbände, wobei den Vereinigungen in den neuen Bundesländern eine besondere Aufmerksamkeit zukommt. Unter Zuhilfenahme der Shell Jugendstudien wird der Wandel im Bereich des jugendlichen Aktivseins beleuchtet und darauf aufbauend nach Erklärungsansätzen für den selbigen gesucht. Herausgestellt wer-den soll, ob und wie Struktur und Angebote von Jugendverbänden mit den Interessen und Bedürfnissen der jungen Generation zusammenpassen und welche Neuerungen bezüglich der Rahmenbedingungen eine positive verbandliche Jugendarbeit unterstützen könnten. Es handelt sich um eine literarische Ausarbeitung ohne Anwendung empirischer Methoden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Janine Weber
Advisor:Stephan Beetz, Isolde Heintze
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2021/10/12
GND Keyword:Jugendverband; Jugendarbeit; Deutschland <Östliche Länder>
Institutes:05 Soziale Arbeit
DDC classes:362.7 offene Kinderarbeit, offene Jugendarbeit, Jugendarbeit, Jugendhilfe, Erziehungshilfe
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG