OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Aktuelle Ansätze der Markenbildung im Amateurfußball am Beispiel von Rot-Weiss Essen e.V.

Current branding approaches in amateur football using the example of Rot-Weiss Essen e.V.

  • Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit dem Thema Aktuelle Ansätze der Markenbildung im Amateurfußball anhand eines selbstgewählten Praxisbeispiels. Es wird der Frage nachgegangen, wie Vereine ihre Markenbildung gestalten können. Die Instrumente der Markenbildung werden beschrieben und erläutert. Mithilfe von Experteninterviews wird anhand des Praxisbeispiels aufgezeigt, wie die Elemente in der Praxis verwendet werden und welche Faktoren auch eine Rolle spielen, um im Amateurfußball erfolgreich zu sein. Aufbauend auf den Ergebnissen der empirischen Untersuchung, lässt sich aus dieser Arbeit das Fazit ziehen, dass RWE mit dem Fundament Mythos, Tradition und Geschichte und einer starken Markenführung, in naher Zukunft wieder in höheren Ligen spielen kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christian Döbbe
Advisor:Günther Graßau, Edgar Unger
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2022/01/13
GND Keyword:Amateurfußball; Marke
Institutes:06 Medien
DDC classes:658.827 Markenpolitik, Markenimage, Markenwert
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt