OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Verwendung von Lügendetektortests als Beweismittel vor Gericht

The use of polygraph tests as evidence in court

  • Die Arbeit bezieht sich auf die Verwendung von Lügendetektoren als Beweismittel vor Gericht. Die Einführung in die Geschichte stellt die Entwicklung dieser Technologie dar. Des Weiteren werden die theoretischen Grundlagen und die Funktionsweisen von Lügendetektortests, sowie deren Kritikpunkte beleuchtet. Insbesondere werden verschiedene Testmethoden und deren Fehleranfälligkeit diskutiert. Zudem wird auf die rechtlichen Aspekte, vorwiegend auf die Beweiswürdigung, sowie auf die Zulässigkeit solcher Tests in gerichtlichen Verfahren, eingegangen.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nina Häntsch
Advisor:Frank Czerner, Michelle Nadine Wagner
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of first Publication:2024
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2024/02/09
GND Keyword:Beweismittel; Lügendetektor; Strafverfahren
Page Number:71
Institutes:Angewandte Computer‐ und Bio­wissen­schaften
DDC classes:363.254 Lügendetektor