OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Funktion des Ritus unter Berücksichtigung der Einsatzmöglichkeiten in ausgewählten Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit

  • Ritualen kommt auch heute noch große Bedeutung zu. Sie sind eine typische Bewältigungsform bei der Gestaltung des Tageslaufes sowie dem Lauf der Zeit und des Lebens. Zielgerichtet angewendet begleiten sie Kinder in ihrer Entwicklung vom Säuglingsalter bis zum Erwachsenwerden und weit darüber hinaus. Dabei können sie in vielfältigen Formen auftreten, wandelbar sein oder auch zu leeren Ritualen werden. Dennoch beeinflussen Rituale vielfältig positiv: sie fördern den Gemeinschaftssinn und das Zusammenleben, die Fähigkeit zur Kommunikation, geben Strukturen, helfen bei der Lösung von Konflikten, wirken beruhigend und geben Sicherheit. Diesen Nachweis möchte ich hiermit antreten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jana Drechsler
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-25687
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/01/16
Release Date:2013/01/16
GND Keyword:Kind; Ritual
Institutes:05 Soziale Arbeit
DDC classes:300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG