OPUS


Integration der Prozesse des Betrugsbekämpfungsgesetzes in die bestehenden Prozesse des Auftraggeber-Haftungsgesetzes

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Integration, der aus der Gesetzesnovelle der Betrugsbekämpfung resultierenden Prozesse in eine bereits bestehende Prozesslandschaft des Auftraggeber-Haftungsgesetzes. Um diese bestehende Prozesslandschaft zu kennen, werden in einem ersten Schritt die vorhandenen Prozesse identifiziert, beschrieben und visualisiert. In einem weiteren Schritt folgt die Analyse der Prozesse des Gesetzes zur Betrugsbekämpfung. Die neu resultierenden Prozesse werden dokumentiert und grafisch dargestellt. Als Hauptziel dieser Arbeit geht die Symbiose der bestehenden und der neu geschaffenen Prozesse hervor und werden visuell als Gesamtprozesse dargestellt. Diese gewährleisten einen reibungslosen Prozessablauf beider Gesetze.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christoph Grünberger
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-26569
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/02/21
Release Date:2013/02/21
GND Keyword:Österreich; Sozialversicherung; Betrug; Bekämpfung; Rechtsschutz
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:340 Recht
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG