OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Buchauswahl und -präsentation in der ZDF-Sendung "Lesen!" und deren Auswirkung auf ausgewählte Bestsellerlisten unter Berücksichtigung einer möglichen Einflussnahme durch die "Stiftung Lesen"

  • Ziel der vorliegenden Diplomarbeit ist es, die Verbindung zwischen den Buchempfehlungen Elke Heidenreichs in der ZDF-Sendung „Lesen!“ und der Nennung dieser in ausgewählten Bestsellerlisten herauszuarbeiten. Dafür werden im Vorfeld grundlegende Begrifflichkeiten wie Bestseller, Bestsellerlisten und das Format der Sendung sowie die Buchauswahl Elke Heidenreichs erläutert. Darüber hinaus wird geklärt, ob die TV-Sendung inhaltlich durch die Arbeit der „Stiftung Lesen“ beeinflusst wird und somit die Unabhängigkeit der „Lesen!“-Redaktion eingeschränkt ist.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Diplomarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Daniel Acksteiner
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-3807
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/05/03
Release Date:2010/05/03
GND Keyword:Fernsehen; Kultursendung; Literatur
Institutes:06 Medien
DDC classes:800 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG