OPUS


Erwerbstätigkeit im Vorruhestandsalter : Nutzung von Kompetenzen, Erfahrungen, Wissen und Können der Generation "50Plus"

  • Ziel der Diplomarbeit ist es, die Kompetenzen der Generation &#8222;50Plus&#8220; aufzuzeigen. Angesichtes des demographischen Wandels, der Wissenschaftlern zufolge zu einer alternden Gesellschaft und somit zu alternden Belegschaften in den Unternehmen führt, ist es notwendig die Erfahrungen und das Wissen älterer Mitarbeiter zu erkennen, zu fördern und im Unternehmen zu halten. Weiterhin werden Möglichkeiten aufgezeigt, welche dazu beitragen sollen, die Kompetenzen und das Können der Vorruheständler nicht komplett und abrupt zu verlieren, wenn diese<br /> aufgrund ihres Ruhestands aus dem Unternehmen ausscheiden. Zum Schluss wird eine Erhebung dazu gemacht, wie die Unternehmen derzeit zum Thema älterer Arbeitnehmer stehen und welche Erfahrungen sie bereits mit der Generation &#8222;50Plus&#8220; gemacht haben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Francie Böhme
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-43
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2009
Release Date:2009/06/08
GND Keyword:Arbeitsmotivation; Personalpolitik; Älterer Arbeitnehmer
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $