OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Mobbing am Arbeitsplatz : Folgen bei Mobbingopfern und ihre rechtlichen Handlungsmöglichkeiten

  • Ziel dieser Diplomarbeit ist, aufzuzeigen, welche Ausmaße Psychoterror am Arbeitsplatz in der Gesellschaft, den Unternehmen und für jeden Einzelnen selbst mit sich bringen kann. Wie schwierig es ist, Vorurteile bzw. Antipathien zu beseitigen, hat jeder bestimmt schon einmal am eigenen Leib erlebt. Ein Vorurteil ist nur ein Faktor von vielen, welche Konflikte am Arbeitsplatz auslösen können. Folgen daraus sind Demütigungen, Feindseligkeiten, Erniedrigungen und gesundheitliche Schäden. Diese Arbeit soll verdeutlichen, welche Ursachen hinter diesem Terror stehen, welche Folgen bei Mobbingbetroffenen auftreten können und welche individuellen und betrieblichen Folgen sich für das Unternehmen ergeben. Des Weiteren sollen die rechtlichen Handlungsmöglichkeiten näher aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten für Betroffene aus rechtlicher Sicht bestehen und inwieweit dieser Chancen hat, gegen den Mobber mit einer Klage vorzugehen. Abgerundet wird diese Arbeit mit einer empirischen Untersuchung. Hier haben in Hinsicht auf die Folgen durch Mobbing Mobbingbetroffene einen Fragebogen beantwortet. Diese Auswertung soll verdeutlichen, wie drastisch sich Mobbing auf Betroffene auswirken kann.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Diplomarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Franziska Hammel
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-4258
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/06/04
Release Date:2010/06/04
GND Keyword:Mobbing
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
DDC classes:150 Psychologie
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG