OPUS


Analyse ausgewählter mitochondrialer SNPs zur Haplogruppentypisierung von zwei Bevölkerungsgruppen aus Ost- und Westafrika

Analysis of selected mitochondrial SNPs for haplogroup classification of demographic groups from East and West Africa

  • Ziel der Arbeit ist es die DNA-Isolate von Teilen der Bevölkerungsgruppen aus Ghana (Ewe) und Äthiopien (Amharen) bezüglich ausgewählter mitochondrialer Single nucleotide Polymorphisms (mtSNPs) zu untersuchen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden anhand vorliegender DNA-Isolate autosomale STR- und z.T. Y-STR Analysen durchgeführt. Die Erkenntnisse aus den STR-Analysen sollen nun durch Absichten einer populationsgenetischen Studie anhand von mtDNA-Analysen an einem umfangreichen Probenset durchgeführt werden. Das mtSNP-System, sowie die Durchführung basieren auf Teilinformationen der Veröffentlichung von Paneto et al. aus dem Jahr 201 1. Die Auswertung der mtSNP-Profile erfolgt mittels eines bereits publizierten Multiplexsystems zur Haplogruppenklassifikation

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christin Lembke
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-51707
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2015/05/26
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/05/26
GND Keyword:Populationsgenetik; Haplotyp; Bevölkerungsgruppe; SNP
Institutes:03 Mathematik / Naturwissenschaften / Informatik
Dewey Decimal Classification:570 Biowissenschaften, Biologie
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG