OPUS


Farbkorrektur : geschichtliche Entwicklung und heutiger Stand der Technik

  • Die Bachelorarbeit widmet sich dem Thema Farbkorrektur. Als angehendem Kameramann ist mir dieses Thema schon häufig begegnet und durch persönliches Interesse als wichtiger, aber dennoch allgemein häufig unterschätzter Aspekt in der Herstellung bei der Film- und Fernsehproduktion aufgefallen. Die Arbeit befasst sich einführend mit den Grundlagen von Licht, Farbe und Farbempfinden. Zudem gibt sie Auskunft über die Entwicklung des Films mit besonderem Augenmerk auf die technischen Möglichkeiten und Vorgehensweisen bei der Farbkorrektur. Dabei wird gesondert auf die Rolle des analogen Films sowie auf die Möglichkeiten und den Bedarf einer Farbkorrektur eingegangen. Abschließend werden heutige Entwicklungen sowohl im Technischen als auch im Ästhetischen aufgezeigt. So hat diese Arbeit vorrangig zum Ziel, das sehr komplexe Prinzip der Farbkorrektur mit ihren Grundlagen und Arbeitsweisen zu veranschaulichen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tim Haegele
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-6769
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/09/15
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2010/09/15
GND Keyword:Reproduktionstechnik; Farbenlehre
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:770 Fotografie, Video, Computerkunst
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG