OPUS


Pro und Contra der familienergänzenden Betreuung von unter dreijährigen Kindern

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Auswirkung der gesetzlichen Neuregelung des §24 SGB VIII vom 1. August 2013. Im Zusammenhang mit der Fragestellung ob Kleinkinder unter drei Jahren außerfamiliär betreut werden können oder nicht unter dem theoretischem Wissen der Entwicklung des Kleinkindes im sozialen, emotionalen, kognitiven und sprachlichen Bereich. Es wurden aus Studienergebnissen Argumente herausgearbeitet und gegenübergestellt. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf einer intensiven Literaturrecherche.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sandra Gündel
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-69727
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/09/23
GND Keyword:Kinderbetreuung , Kleinstkind
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:362.7120834 Kinderbetreuung
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG