OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Implementierung von Gesundheitszirkeln im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung des Werkes Weißenborn der Felix Schoeller jr, Foto- und SpezialpapiereGmbH & Co. KG, basierend auf der Analyse des gesundheitlichen ISTZustandes der Belegschaft

  • Ziel der Diplomarbeit ist es, im Werk Weißenborn der Felix Schoeller jr, Foto- und Spezialpapiere GmbH & Co. KG Gesundheitszirkel auf der Basis einer gesundheitlichen IST-Analyse einzuführen. Diese Arbeit beschreibt zunächst die wichtigsten Erkenntnisse zur betrieblichen Gesundheitsförderung und den Gesundheitszirkeln. Danach folgt die Erläuterung der einzelnen Phasen des Gesundheitszirkelprozesses und eine allgemeine Kosten - und Nutzen - Beschreibung mit Anwendungsbeispielen. In einem weiteren Kapitel wird der Ablaufplan der Gesundheitszirkel grafisch dargestellt und ein Vorschlag für eine Kosten – Nutzen- Analyse gegeben. In den letzten Kapiteln werden die theoretischen Kenntnisse konkret auf das Felix Schoeller Werk Weißenborn angewandt und die geplante Implementierung der Gesundheitszirkel umfangreich erläutert.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Diplomarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Peggy Kaden
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-7374
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/09/27
Release Date:2010/09/27
GND Keyword:Gesundheitszirkel; Unternehmen; Gesundheitsförderung
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
DDC classes:360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG