OPUS


Tourismus und Klimawandel : Herausforderungen und Anpassungsstrategien am Fallbeispiel Lübecker Bucht

Tourism and climate change : a case study of the challenges and adaptation strategies in Lübeck Bay Area

  • Diese wissenschaftliche Arbeit mit dem Titel: „Tourismus und Klimawandel: Herausforderungen und Anpassungsstrategien“ befasst sich mit Herausforderungen, vor die die Tourismuswirtschaft durch den Klimawandel gestellt ist. Am Fallbeispiel der „Lübecker Bucht“ werden die Prognosen und Szenarien durch den Klimawandel bezogen auf den Meeresspiegelanstieg, die Erwärmung von Meer und Luft sowie die Extremwetterereignisse aufgezeigt. Die Auswirkungen dieser Prognosen auf den Tourismus an der Ostseeküste von Schleswig-Holstein, speziell der Lübecker Bucht, werden erläutert. Die Konsequenzen in Form von Adaptionsstrategien und Migitationsstrategien werden dargestellt, um diesen Herausforderung entgegenzutreten oder sie sogar zu nutzen und so den Tourismus langfristig zu fördern.

Download full text files

  • Bachelorarbeit_Tourismus_und_Klimawandel_Dorsch_BM13wT5-B.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sebastian Dorsch
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/10/19
GND Keyword:Lübecker Bucht , Tourismus , Klimaänderung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:338.4791 Tourismus
551.6 Klimaänderung
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG