OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Möglichkeiten von deutschen Unternehmen, Diskriminierungen in Form von Mobbing am Arbeitsplatz zu verhindern, um das Arbeitsklima zu verbessern und Fehltage zu senken

Strategies of German companies to prevent workplace discrimination in terms of bullying in order to improve the working atmosphere and to reduce absenteeism

  • Aus wirtschaftlicher Sicht versucht diese Arbeit Deutschlands Arbeitgeber zu inspirieren, ihre Firmen effizienter und effektiver zu führen. Durch die Bekämpfung des Mobbings in den eigenen Reihen sollen ständige Personalwechsel vermieden werden. Dabei soll die direkte Kommunikation trotz zunehmender Technologie und Virtualisierung wieder intensiviert werden, um das Miteinander zu erleichtern. Auf Grundlage dieser Bachelorarbeit wird sich theoretisches Wissen über dieses Thema angeeignet und anhand von Handlungsempfehlungen auf die Praxis übertragen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Robert Loos
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-97598
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/11/28
GND Keyword:Deutschland; Unternehmen; Betriebsklima; Mobbing
Institutes:Wirtschafts­ingenieur­wesen
DDC classes:302.343 Mobbing
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG