OPUS


Automation des Materialflusses der Roh- und Wertstoffe in der spanenden Fertigung

Automation of the material flow of raw materials and reusable materials in metalcutting manufacture

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den Automatisierungsmöglichkeiten der Transporte und der Lagerung für die Roh- und Wertstoffe, welche in der spanenden Fertigung anfallen. Die Hauptziele sind die kritische Hinterfragung der derzeitigen Prozesse, in dem die Ist-Situation sowie die Problemstellungen aufgezeigt werden, sowie die Ermittlung der möglichen Automatisierungslösungen für diese Bereiche. Letztendlich soll zusammenfassend eine Aussage getroffen werden, ob eine Automatisierung für den Erweiterungsbau wirtschaftlich möglich ist.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Daniela Reidl
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-99818
Advisor:Andreas Hollidt, Andreas Piel
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/01/10
GND Keyword:Automation; Materialfluss; Spanende Bearbeitung
Institutes:Wirtschafts­ingenieur­wesen
Dewey Decimal Classification:658.781 Materialfluss, Materialflussplanung, innerbetrieblicher Transport
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $