OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Generierung und Beschreibung einer in silico Bibliothek für SELEX-Experimente

  • Als State of the Art bei der Selektion von Nukleotid-Aptameren haben sich zur Zeit sogenannte Black-Box-Protokolle etabliert, die ohne Zusatzwissen über das Targetmolekül angewendet werden können. Wenngleich diese Vorgehensweise bei fehlender Information sehr nützlich sein kann, so kann das mögliche Potential der Suche auf diesem Weg nicht ausgeschöpft werden. Die vorliegende Arbeit leistet einen Teil an der Optimierung dieses Suchprozesses. Durch die Analyse der Ergebnisse eines durchgeführten SELEX-Experiments wird die Grundlage für den Einsatz einer motivoptimierten Startbibliothek geschaffen. Diese hat das Potential, den Verlauf und die Ergebnisse eines Folgeexperiments positiv zu beeinflussen, sodass hochaffine und hochspezifische Aptamere selektiert werden können.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Masterarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rico Beier
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-27424
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/04/03
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/04/03
GND Keyword:Aptamer; In silico-Methode
Institutes:03 Mathematik / Naturwissenschaften / Informatik
Dewey Decimal Classification:540 Chemie
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG