OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Ermittlung des Volumenstroms mittels Differenzdruck-Durchflussmessers

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Ermittlung von Volumen- bzw. Massendurchflüssen. Die sieben Methoden, die für die Messung verwendet werden können, werden in kurzer Form beschrieben. Das Wirkdruck- bzw. Differenzdruckverfahren wird dabei im Detail erläutert. Differenzdruck-Durchflussmesser, auch Wirkdruckgeber genannt, sind Normteile und daher in der ISO 5167 mit ihren Anwendungsgrenzen niedergeschrieben. Im letzten Kapitel werden Durchflusskalibrierungen für Wirkdruckgeber behandelt. Durch diese kann der reale Durchflusskoeffizient ermittelt werden. Kalibrierungen sind notwendig, wenn eine hohe Genauigkeit erforderlich oder der Durchflussmesser außerhalb der Norm ist. Anhand von Beispielen soll gezeigt werden, ob die Werte von Wirkdruckgebern, die außerhalb der Norm sind, Gültigkeit haben

Download full text files

  • Diplomarbeit_Fortyn.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Patrik Fortyn
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-92983
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/09/03
GND Keyword:Durchflussmesser , Durchflussmessung , Differenzdruckmessung
Institutes:02 Maschinenbau
Dewey Decimal Classification:681.28 Druckmesser
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG