OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Einfluss der Social-Media-Präsenz auf den Markenwert eines Landes : eine Analyse am Beispiel der Destination Neuseeland

Impact of the social-media-presence on the brand value of a country : an analysis on the example of the destination New Zealand

  • Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit zielt auf eine Untersuchung möglicher Zusammenhänge zwischen der Social-Media-Präsenz einer touristischen Destination und einem gesteigerten Markenwert dieser. Unter Berücksichtigung des zunehmenden Wettbewerbs, der Globalisierung und der Ausweitung des Radius, erfolgt eine Darstellung der Notwendigkeit des Aufbaus von starken Marken, auch für touristischen Destinationen, mit dem Ziel der Differenzierung und Kundenbindung. Der technologische Aufschwung des Web 2.0 zog einen Kommunikationswandel mit sich, der einem strategisch ausgereiften Social-Media-Auftritt seitens der (touristischen) Unternehmen für die Markenkommunikation, einen neuen Stellenwert zuschreibt. Anhand einer Analyse der Social-Media-Präsenz der Destination Neuseeland, die sich mittels der sehr erfolgreichen Marketingkampagne „100% pure New Zealand“ auf den Kanälen darstellt, kann aufgrund der Kausalität ein Zusammenhang zur Steigerung des Markenwertes lediglich vermutet, jedoch nicht direkt bewiesen werden.

Download full text files

  • Elena_Gahr_BusinessManagement_7.Semester_BM14sT1-B.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Elena Gahr
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/09/07
GND Keyword:Tourismus , Destinationsmarketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.8 Marketing, Marketingstrategie, Vermarktung, Produktmanagement, Tourismusmarketing, Destinationsmarketing
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG