OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 2 of 2
Back to Result List

Die Auswirkungen von Mitarbeiterempfehlungsprogrammen auf den Fachkräftemangel in Großkonzernen am Beispiel der Deutschen Bahn AG für den Standort Leipzig

The impacts of employee referral programmes on the shortage of skilled workers in large corporations using the example of Deutsche Bahn AG for the Leipzig site

  • Aus wirtschaftlicher Sicht versucht diese Arbeit Deutschlands Arbeitgeber zu inspirieren, ihre Firmen effizienter und effektiver zu führen. Durch den Einsatz eines Mitarbeiterempfehlungsprogrammes soll dem Fachkräftemangels entgegengewirkt werden. Dabei wird aus Perspektive der Personalgewinnung aufgezeigt, inwieweit sich die Qualität, Quantität und die Effizienz auf der Suche nach geeigneten Bewerbern verbessern lassen. Auf Grundlage dieser Masterarbeit wird sich theoretisches Wissen über diese Thematik angeeignet und anhand von Handlungsempfehlungen auf die Praxis übertragen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Robert Loos
Advisor:Ulla Meister, Julia Hauer
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2020/11/09
GND Keyword:Arbeitskräftemangel
Institutes:Wirtschafts­ingenieur­wesen
Dewey Decimal Classification:331.136 Arbeitskräftemangel
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG