OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 33 of 1958
Back to Result List

Analyse der Entwicklungen im Digitaldruck anhand der aktuellen Technologien und Erarbeitung zukünftiger Geschäftsfelder für das Druckverfahren

  • Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit den Trends und Entwicklungen im Digi-taldruck. Dazu wird zuerst der Begriff definiert und in das Umfeld bereits be-stehender Druckverfahren eingeordnet. Anhand der verschiedenen Technolo-gien lassen sich gegenwärtige und künftige Geschäftsfelder des Digitaldruckes ermitteln. Auch die Betrachtung des deutschen sowie weltweiten Druckauf-kommens lässt Rückschlüsse auf die weitere Entwicklung des Verfahrens ablei-ten. Für jedes Marktsegment werden Maschinen sowie Anwendungsbeispiele aus dem deutschen Druckmarkt gegeben. Wurde vor nicht allzu vielen Jahren noch spekuliert, ob und wann der Digital- den Offsetdruck ablösen werde, so scheint diese Frage heute als geklärt: Bei der Wahl des geeignetsten Verfahrens entscheidet heute nicht mehr allein die Auflage, sondern vielmehr die Art der Anwendung als solche. Dieses Umden-ken bestätigten auch die Vertreter namhafter Digitaldruckmaschinenhersteller auf der weltgrößten Druckmesse, der Drupa 2008 in Düsseldorf. Hier war al-lein an der Zahl der Anbieter zu erkennen, dass sich der Digitaldruck aus sei-ner Rolle des ewigen Offset-Konkurrenten heraus- und hin zu einem ernst zu nehmenden, eigenständigen Druckverfahren entwickelt hat. Das belegt auch die Tatsache, dass es seit 2008 innerhalb des BVDMs, des Bundesverbandes Druck und Medien, einen eigenständigen Verband für den Digitaldruck gibt: Digicom. Anhand der Darstellung von Technologien, Anwendungsbeispielen und Berei-chen, in denen der Digitaldruck noch Entwicklungspotenziale hat, wird in die-ser Diplomarbeit bewiesen, dass sich Offset- und Digitaldruck zwar ergänzen, aber nicht substituieren werden. Beide gelten auch in Zukunft als eigenständi-ge, gleichberechtigte Druckverfahren.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Judith Grajewski
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-3053
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/04/15
Release Date:2010/04/15
GND Keyword:Drucktechnik; Digitales Drucksystem
Institutes:06 Medien
DDC classes:760 Druckgrafik, Drucke
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG