OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

DIGITAL READINESS : Der Wandel des Produktionsmitarbeiters im digitalen Zeitalter

  • Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird untersucht, wie sich die Anforderungen an die Produktionsmitarbeiter im Bereich der pharmazeutischen Wirkstoffproduktion am Standort St. Gallen, Schweiz in Bezug auf ihre Fähigkeiten und Qualifikationen durch den digitalen Wandel verändert haben. Unter dem Begriff Produktionsmitarbeiter werden alle Mitarbeiter der Abteilung Produktion mit Ausnahme der Assistenz- und Stabsstellen verstanden. Bei der Untersuchung wird im Speziellen das Fähigkeiten-Profil der Mitarbeiter sowie die von Seiten der Firma gestellten Anforderungen betrachtet. Als Fähigkeiten-Profil wird im Rahmen dieser Arbeit ein Portfolio aus Ausbildung, Weiterbildung (intern und extern) sowie der Berufserfahrung verstanden. Die technologischen Aspekte, wie zum Beispiel die eingesetzte Technologie für die Umsetzung der Automation von Produktionsanlagen, werden im Rahmen der Anforderungen seitens des Unternehmens abgehandelt. Es wird jedoch nicht auf detaillierte technologische Änderungen und deren expliziten Einfluss eingegangen. Aufgrund der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Mitarbeiter der Produktion St. Gallen (> 90 %) männlich sind, wird in dieser Arbeit bei Personen- und Stellenbezeichnungen stets die männliche Form gewählt.

Download full text files

  • Diplomarbeit__DigitalReadiness_Lampert.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Dominic Lampert
Advisor:Thoralf Gebel, Andreas Schmalfuß
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2021/02/04
GND Keyword:Mitarbeiter; Produktion; Digitale Revolution
Note:
Printexemplar Präsenzbestand
Institutes:Wirtschafts­ingenieur­wesen
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG