OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Angwandte Raumakustik für Stereo-Audio-Mischplatz unter Anwendung des ESS-Konzepts

  • Ziel der Diplomarbeit ist die raumakustische Konzeption eines Stereo-Audio-Mischplatzes unter Nutzung der gegebenen Räumlichkeiten. Dabei soll durch die Umsetzung des Early-Sound-Scattering-Konzepts eine vom Raum unbeeinflusste, einschätzbare Abhörsituation erreicht werden. Bei Planung und Umsetzung soll jeglichen, die Abhörsituation im Raum negativ beeinflussenden Aspekten, Rechnung getragen werden. Hierzu wird zunächst in Planungsschritten den akustischen Effekten eine theoretische Lösung und deren praktische Umsetzung gegenübergestellt. Die Dimensionierung der akustisch wirksamen Elemente erfolgt durch eine rechnergestützte Raumakustiksimulation. Abseits aller technischen Aspekte werden einige Gedanken zur ästhetischen Umsetzung, der technischen Notwendigkeiten dargelegt. Zum Schluss erfolgt die messtechnische Untersuchung der akustischen Situation im real existierenden, gemäß den Planungen umgesetzten Raum.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Martin Pohl
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-3358
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/04/20
Release Date:2010/04/20
GND Keyword:Tonstudiotechnik
Institutes:06 Medien
DDC classes:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG