OPUS


The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 50 of 10427
Back to Result List

Auswirkungen des Web 2.0 auf die heutige Gesellschaft : am Beispiel des mediabedingten Magerwahns

Influences of social media on today’s society : by the example of media conditioned anorexia

  • Diese Arbeit analysiert den Einfluss des Internets, insbesondere der sozialen Medien, auf die Segmente der Verhaltensformen junger User. Im gegenwärtigen Zeitalter der digitalen Welt, gehört das Social Web zum gängigen Handwerkszeug nahezu eines jeden Heranwachsenden im Alter von 14 bis 29 Jahren. Das Web 2.0 erweitert den Horizont und beeinflusst mit seinem Content das Denken und Handeln der User in der realen Welt. Auf großen Plattformen die sich in die Rubrik Social Media kategorisieren, wird durch den Umstand des narzisstischen Zeitalters, verstärkt Attraktivität und Körperlichkeit durch Attribute wie Schlankheit und Fitness bemessen. Im Verlauf der Arbeit sollen Wirkungsweise der gestreuten Inhalte betrachtet und analysiert werden, inwiefern medial erzeugter Druck zum Perfektionismus in Relation zur Entwicklung von Essstörungen gestellt werden kann.

Download full text files

  • BACHELORARBEIT_Final_3.1.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Leonie Bräuninger
Advisor:Roland Cyffka, Frank Willhausen
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/08/14
GND Keyword:Social Media; Meinungsbildung; Gewichtsabnahme
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG