OPUS


  • search hit 10 of 10521
Back to Result List

Laufzeitsystem für Software-Objekte auf Basis von IEC 61131

  • In der vorliegenden Arbeit wird die Konzeption, Entwicklung und Integration eines flexiblen Laufzeitsystemes für Speicherprogrammierbare-Steuerungen vorgestellt. Hauptziel ist ein herstellerunabhängiges System zu schaffen, welches von den Systemtechnikern flexibel parametriert werden kann. Es sind keine Anpassungen im SPS-Programm zur Änderung der Funktionalitäten notwendig. Die Funktionalitäten werden durch Software-Objekte auf den Steuerungen repräsentiert. Diese können aus dem Leitsystem geladen und vollständig konfiguriert werden. Das Laufzeitsystem wird mit einem IEC 61131 basierenden Entwicklungswerkzeug des jeweiligen Steuerungsherstellers erstellt. In der vorliegenden Implementierung wurde Beckhoff Twincat2 für die Steuerungsebene und Siemens WinCC OA als Leitsystem verwendet. Die Software-Objekte können beliebige Funktionalitäten abarbeiten und in begrenztem Maße miteinander verknüpft werden. Außerdem können die Objekte wahlweise in der Steuerung oder im Leitsystem ablaufen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-74623
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/03/21
GND Keyword:Laufzeitsystem , Flexible Struktur , Speicherprogrammierte Steuerung , IEC 61131
Institutes:01 Elektro- und Informationstechnik
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG