OPUS


The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 91 of 10533
Back to Result List

Social Media in der Fitnessindustrie

Social Media in the industry of fitness

  • Ein derzeit weit verbreitetes Themenfeld der Fitnessindustrie ist die vorherrschende Korrelation zwischen den sozialen Medien, im Rahmen unzähliger interpersoneller Interessensabgleiche und dem Bestreben eines gesundheitlichen Fitnesszustandes sowie der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Die Fitnessindustrie wird bestimmt durch das Paradigma, die für die körperliche Fitness essenzielle Nährstoffzufuhr ist nur durch nahrungsunterstützende Präparate vollständig zu erreichen. Die vorliegende Arbeit verdeutlicht inwieweit körperlich gesetzte Ziele durch die Intervention der Social Media, die große Teile der Bevölkerung auf deren athletischem Weg begleiten, zu unterschiedlichen Reifegraden beeinflusst werden. Soziale Netzwerke identifizieren sich als Schauplätze rasanter Kommunikationsmöglichkeiten, auf welchen ästhetische Vergleiche und Nacheiferungen beliebter Fitnessidole zur Norm gehören. Ziel dieser Arbeit ist es, mittels theoretischer Grundlagen zur Entwicklung der Medienlandschaft und der Infragestellung der spezifischen Notwendigkeit gewisser Supplemente, anhand einer theoriebasierten Analyse der Kommunikationsstrategie zweier Fitnessinfluencer, konkrete Handlungsempfehlungen für die künftige Vermarktung solch wirksamer Produkte abzuleiten.

Download full text files

  • Bachelorarbeit_2018_Lena_Albrecht.pdf
    deu
  • Internetquellen_2018_Lena_Albrecht.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lena Albrecht
Advisor:Volker J. Kreyher, Jens König
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/08/22
GND Keyword:Social Media; Mund-zu-Mund-Werbung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.8 Marketing, Marketingstrategie, Vermarktung, Produktmanagement, Tourismusmarketing, Destinationsmarketing
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG