OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Virales Video Marketing Phänomen „Online-Sharing“

Viral Video Marketing Phenomenon “Online Sharing”

  • Virales Video Marketing ist eine Werbeform im Internet und kann als Teil der Unter-nehmenskommunikation zur Imageverbesserung und Steigerung der Markenbekanntheit eingesetzt werden. Eine viral geplante Kampagne hat das Ziel, sich exponentiell im World Wide Web zu verbreiten, um die Aufmerksamkeit der Konsumenten zu erregen. Videos sind im Internet äußerst beliebt und eignen sich somit besonders für virale Projekte. Der Erfolg viraler Inhalte lässt sich insbesondere auf das Social Web zurückführen. Virtuelle Kommunikation nimmt einen hohen Stellenwert im modernen Alltag ein. Mitglieder sozialer Plattformen teilen bzw. „sharen“ mit ihren Online-Freunden Medieninhalte, mit denen sie sich identifizieren. Fremdinhalte, wie Artikel, Bilder und Videos, dienen demnach der Selbstdarstellung im WWW. Die Autorin kommt zu dem Schluss, dass sich die Motive, die zur Weiterempfehlung von Medieninhalten verleiten, unterscheiden. Diese können für Videokampagnen genutzt werden, um die virale Verbreitung der Videos kontrollierter voranzutreiben.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katharina Fast
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-26682
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/02/26
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/02/26
GND Keyword:Viral Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:650 Management
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG