OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Von Groschenromanen zu Bestsellern : Reputationswandel des Erotikromans durch Marketing und PR

From pulp magazines to bestsellers : how marketing and pr changed the reputation of erotic novels

  • Seit dem Welterfolg von „Shades of Grey“ hat sich das Erotik-Genre vollkommen gewandelt. Erotikromane werden in aller Öffentlichkeit beworben, und die Diskussionen in den Medien scheinen gar nicht mehr zurückzugehen. Die Verfasserin hat sich zum Ziel gesetzt, die Frage zu beantworten, wie Marketing und PR dazu beigetragen haben, die Reputation des Erotikromans zu verändern. Im ersten Teil der Arbeit wird das klassische Marketing thematisiert und wie durch Maßnahmen wie Plakate, Promotion-Aktionen, Covergestaltung und PR ein Tabuthema gesellschaftsfähig wird. Der zweite Teil behandelt das Online-Marketing. Die Verfasserin verdeutlicht, wie das Internet die Verlags- und Literaturszene verändert hat. Durch die geringen Kosten des Online-Marketings ist es nun auch unbekannten Autoren mit einem geringen Marketing-Budget möglich, Aufmerksamkeit auf ihre Romane zu lenken und von dem Einfluss der Fangemeinschaften zu profitieren. Im Fazit fasst die Verfasserin die Bedeutung der verschiedenen Marketingmaßnahmen noch einmal zusammen und zeigt, wie sie sich auf den Reputationswandel des Erotikromans ausgewirkt haben.

Download full text files

  • Brinckmann Janne_Bachelorarbeit_Angewandte Medien_AM12wA-B.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Janne Benthe Brinckmann
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/03/13
GND Keyword:Online-Marketing , Erotische Literatur , Prestige
Institutes:06 Medien
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG