OPUS


  • search hit 1 of 2
Back to Result List

Das Zusammenspiel und Konkurrenzverhältnis von Sportjournalismus und Sport-PR auf Vereinsebene : klassische Sportberichterstattung vor dem Niedergang? Das Beispiel Profi-Fußball

The interaction and state of competition between sportswriting and sports PR at club level : the decline of classic sports coverage? The example professional football

  • Gegenstand dieser Arbeit ist das kritische Verhältnis von Sportjournalismus und der Pressearbeit von professionellen Sportvereinen. Anhand der Ausführungen von Protagonisten aus der Branche werden Konstellationen, Entwicklungen und Probleme in jenem Gefüge skizziert und diskutiert. Infolgedessen soll geklärt werden, welchen neuen Anforderungen sich der Sportjournalismus gegenwärtig ausgesetzt sieht und wie er diese künftig womöglich bewerkstelligen kann. Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der einen Seite auf der Online- und Print-Berichterstattung über Fußball-Klubs und auf der anderen Seite auf den PR-Maßnahmen von Bundesligisten wie dem Hamburger SV (erste Liga) und Hannover 96 (zweite Liga). Um zu erforschen, wie sich die Beziehung beider Seiten im Detail darstellt und welche Abhängigkeiten voneinander bestehen, werden die Arbeitsbedingungen und -anforderungen beider Berufsgruppen mithilfe der ausführlichen Einschätzungen von ausgewählten Sportjournalisten/Reportern, Medienchefs/Pressesprechern und eines Spielers beschrieben. In einem letzten Schritt werden Überlegungen angestellt, wie sich der Sportjournalismus auch in Zukunft behaupten kann.

Download full text files

  • BACHELORARBEIT_P_MARQUARDT_2017.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Philipp Marquardt
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/01/30
GND Keyword:Sportpublizistik , Öffentlichkeitsarbeit
Institutes:06 Medien
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG