OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Klassische und internetbezogene Krisenkommunikation

Classical and internet-related Crises Communication

  • Krisen können einem Unternehmen immensen Schaden zufügen. Das Problem besteht allerdings darin, dass sich in der heutigen Zeit, trotz dieser Erkenntnis, noch zu wenige Unternehmen mit diesem Thema intensiv beschäftigen. Es gibt Wege und Möglichkeiten sich adäquat auf Krisensituationen vorzubereiten, um in einer realen Krise, mit der nötigen Schnelligkeit und dem entsprechenden Know-How, reaktionsfähig zu sein. Dazu gibt es zahlreiche grundlegende Informationen, welche Kommunikationsinstrumente für den akuten Krisenfall und die Prävention geeignet sind. Worauf es ankommt und wie man das Internet für sich als Unternehmen bewerten und nutzen kann, ist u.a. ein zentraler Aspekt dieser Arbeit. Die Integration der klassischen und internetbezogenen Krisenkommunikation sollte heutzutage ein wesentlicher, und nicht beiläufiger, Baustein der Unternehmenskommunikation sein.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stephanie Erding
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-26818
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/06
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/03/06
GND Keyword:Kommunikation; Krisenmanagement
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:650 Management
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG