OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Konzeption und Konstruktion eines zweiachsig schwenkbar gelagerten Spiegels

  • Um beim Einsatz von Laserbearbeitungsverfahren die Prozessgrenzen zu erweitern, soll das zu konzipierende und zu konstruierende Spiegelablenksystem hochdynamische Eigenschaften besitzen und dabei einen geringen Bauraum in Anspruch nehmen. Die hier gestellten Anforderungen liegen höher als von am Markt befindlichen Produkten geboten wird. Durch die Gewinnung grundlegender Erkenntnisse erfolgt eine Vorauswahl von möglichen Prinzipien. Ein numerisches Berechnungsmodell dient zur Abschätzung von realistischen Parametern. Anhand dieser Ergebnisse wird ein Konzept erarbeitet. Dieses wird in einem Versuchsstand praktisch umgesetzt, um dessen Eignung zu prüfen. Hierbei werden auch Erfahrungen hinsichtlich der Steifigkeit und Festigkeit von Festkörpergelenken gesammelt. Die Ergebnisse bilden die Basis für die zu kon-struierende Baugruppe. Die einzelnen Punkte des Konzeptes werden systematisch umgesetzt, wobei numerische Berechnungswerkzeuge zur Abschätzung der statischen und dynamischen Eigenschaften der Komponenten einbezogen werden.

Download full text files

  • 01 - Masterarbeit_Petzold.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andreas Petzold
Advisor:Martin Zimmermann, Bert Wensel
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/01/17
GND Keyword:Spiegelsystem; Scanner
Institutes:02 Maschinenbau
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG