OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Darstellung der Geschäftsfelder Operating und Handel des Unternehmens Holly Kaffeesysteme GmbH im Rahmen der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung

  • Die Deckungsbeitragsrechnung mit der mehrstufigen Fixkostendeckungsrechnung dient der Verbesserung der Aussagefähigkeit der Kostenrechnung auf Teilkostenbasis, da die Fixkosten möglichst verursachungsgemäß in verschiedenen Fixkostenblöcken ausgewiesen werden. In der Kostenartenrechnung werden die Kosten erfasst, nach ihrer Art gegliedert und in fixe und variable Kosten aufgeteilt. In der Kostenstellenrechnung werden die variablen Gemeinkosten auf die Kostenstellen verteilt und in der Kostenträgerrechnung auf die Kostenträger, zusätzlich zu den Kostenträgereinzelkosten, umgelegt. Die Fixkosten werden in verschiedenen Blöcken zusammegefasst und in der Ergebnisrechnung ausgewiesen. Am Beispiel des Unternehmens Holly Kaffeesysteme GmbH wird anhand verschiedener Beispieleaufgezeigt, wie dies in der Praxis aussehen kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Armin Wenter
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-34575
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/12/04
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/12/04
GND Keyword:Kostenträgerrechnung; Fixe Kosten; Kalkulation
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG