OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 26 of 1357
Back to Result List

Satire in einer vernetzten Welt - kritischer Denkanstoß oder unnötige Provokation? : Diskussion anhand der Satiremedien "Der Postillon" und "Charlie Hebdo“

Satire in a connected world - critical impulse or needless provocation? : Discussion, based on the examples “Der Postillon” and “Charlie Hebdo”

  • Satire – Stein des Anstoßes für konstruktive Denkprozesse? Oder doch Nährboden für die Verschärfung radikalen Gedankenguts? Die folgende Arbeit nähert sich der zentralen Forschungsfrage aus dem Titel „…kritischer Denkanstoß oder unnötige Provokation?“ über eine generelle Beantwortung der Frage, wie Satire entsteht, woher sie kommt und was sie in ihrem tiefsten Inneren auszeichnet. Anschließend wird die rechtliche Grundlage in Deutschland erläutert, wobei Kunstfreiheit und Meinungs-, bzw. Pressefreiheit eine entscheidende Rolle spielen. Nun wird die Satire im Verlauf der Geschichte verordnet und dargestellt, welche Rolle Empathie und Mentalisierung als Verständnisgrundlage für Satire spielen. Als Abschluss des theoretischen Teils wird der Frage nachgegangen, wie sich Satire angesichts der weltweiten Digitalisierung und Globalisierung verändert und welche Rolle das Internet in diesem Prozess spielt. Anhand zweier Praxisbeispiele, der deutschen Online Satire-Plattform „Der Postillon“ und der französischen Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ werden anschließend unter Erläuterung ihrer jeweiligen Historie und Inhalte exemplarisch die jeweiligen Potentiale zur Meinungsbildung bzw. Radikalisierung dargelegt.Im Ergebnis wird deutlich, dass die Wirkung, die ein Satire-Medium auf die Öffentlichkeit hat, stark von seinem jeweiligen Grundton und Selbstverständnis abhängt, dass jedoch auch die Vergangenheit und der Ruf der jeweiligen Satiriker eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Methodisch ist diese Abhandlung als Literaturarbeitangelegt. Sie zeigt fachlich kompetente, für die Thematik relevante Quellen auf, führt deren Aussagen zusammen und zieht eigene Schlüsse aus den Resultaten.

Download full text files

  • 35499_Zebisch_Bachelorarbeit.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Eva Maria Zebisch
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/05/25
GND Keyword:Satire , Politische Satire
Institutes:06 Medien
DDC classes:808 Rhetorik, Sammlungen von Literatur
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG