OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 50 of 1357
Back to Result List

Beeinflussung der Kundenbindung durch Bonusprogramme aus Konsumentensicht am Beispiel von PAYBACK

Influence of bonus programs on consumer loyalty from a customer point of view using the example of PAYBACK

  • Kundenbindung gilt als einer der wichtigsten Marketingziele unternehmerischer Aktivitäten. Als geeignetes Kundenbindungsinstrument haben sich in den letzten Jahren Bonusprogramme etabliert. Am Beispiel des bekanntesten deutschen Multipartnerprogramms PAYBACKwird dargestellt, inwieweit Bonusprogrammezur Steigerung der Kundenbindung zielführend sind. Das Relationship Marketing stellt die Konsumenten in den Mittelpunkt der Betrachtungen – ebenso ist die nachfragerorientierte Perspektivein dieser Arbeit von besonderer Bedeutung. Dazu werden die Formen und Bindungsursachen, das Relationship Marketingsowie die theoretischen Erfolgsfaktoren allgemein und in Bezug auf PAYBACK beschrieben. Ausschlaggebend ist des Weiteren ein Grundverständnis für das Konsumentenverhalten zu vermitteln. Zusätzlich wird auf die Multichannel-Marketingstrategie von PAYBACK eingegangen. Die Überprüfung der Analysen aus dem theoretischen Teil erfolgt anhand einer empirischen Untersuchung. Im Ergebnis wurde nur teilweise ein positiver Einfluss von PAYBACK auf die Kundenbindung festgestellt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christine Wolf
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-86957
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/06/06
GND Keyword:Kundenbindung
Institutes:06 Medien
DDC classes:658.812 Kunde, Kundenbindung, Kundenmanagement, Kundenorientierung, Verbraucherzufriedenheit, Beziehungsmanagement, Beziehungsmarketing, Reklamation
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG