OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Software-Reengineering-Konzept zur Modernisierung von Legacy-Systemen

  • Legacy-Systeme sind auch im einundzwanzigsten Jahrhundert fester Bestandteil in Unternehmen, welche Wartungs- und Pflegemaßnahmen erschweren und den heutigen Anforderungen nach Integration, Wiederverwendung und Geschäftsprozessabbildung nicht mehr gerecht werden. Zur Umsetzung neuer unternehmensweiter Strategien, ist die Modernisierung von Legacy-Systemen zu zeitgemäßen Zielarchitekturen und Technologien notwendig. Auf Basis verschiedener Aktivitäten des Software Reengineering und auf Basis der Auswertung einer Marktstudie über Software-Modernisierung wird untersucht, wie ein Konzept aussieht, um Legacy-Systeme, die mit prozeduralen Programmiersprachen implementiert wurden, in ein Zielsystem mit Drei-Schichten-Architektur zu überführen. Anhand dieser Untersuchungen wird das 4-Phasen-Transformationskonzept entwickelt, welches Techniken und Vorgänge vorstellt, die einen Modernisierungsprozess unterstützen. An einem Fallbeispiel wird die Anwendbarkeit des 4-Phasen-Transformationskonzepts gezeigt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Franz Christoph
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-4100
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/05/28
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2010/05/28
GND Keyword:Reengineering; Software; Legacy-System
Institutes:03 Mathematik / Naturwissenschaften / Informatik
Dewey Decimal Classification:004 Informatik
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG