OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Modebusiness und Modemarketing : stationär versus online

Fashion business and Fashion marketing : offline versus online

  • Die vorliegend Arbeit thematisiert das Modebusiness und das Modemarketing im stationären und online Handel. Im Zuge der Digitalisierung hat sich der Handel verändert. Aufgrund des steigenden Wachstums im Bereich des Online-Handels, gerät der stationäre Handel zunehmend unter Druck. Im Fokus des Forschungsinteresses steht die Frage, welche innovativen Möglichkeiten der stationäre Handel nutzen kann, um sich wettbewerbsfähiger zu präsentieren. Untersuchungsgegenstand ist gleichzeitig der Einfluss sozialer Medien. Anhand eines Praxisbeispiels des Textilunternehmens H&M, werden die theoretischen Erkenntnisse mit den praktischen Gegebenheiten konfrontiert.

Download full text files

  • BA_Gebhardt_.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lorina Gebhardt
Advisor:Eckehard Krah, Christine Stamatis
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/02/14
GND Keyword:Modebranche; Marketing; Online-Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.872 Online-Marketing, Electronic Commerce, Suchmaschinenoptimierung, Influencer
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG