OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Innovative Fügemethoden an einem Al-Druckgussgehäuse zur Schaffung eines Hohlraumes für die Integration einer Bodenkühlung

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Methodik des Fügens einer Leichtbauplatte mit einem Al-Druckgussgehäuse, um so einen Hohlraum für eine integrierte Bodenkühlung innerhalb des Gehäuses zu schaffen. Das Gehäuse ist Teil einer Hochvolt-Batterie in einem Kraftfahrzeug und dient der Aufnahme und dem Schutz vor Umwelteinflüssen von Energie-Zellen dieser Hochvolt-Batterie. Vermittels der Integration einer Kühlung für die Energie-Zellen in den Boden des Gehäuses wird die Funktion des Gehäuses erweitert und ein kompakter Energie-Zellen/Kühlungsverbund geschaffen. Vor diesem Hintergrund werden im Zuge dieser Arbeit auf Basis von Literaturrecherchen acht unterschiedliche Stand-der-Technik Fügemethoden beschrieben und evaluiert. Ziel ist es nach Ausarbeitung sämtlicher relevanter Eigenschaften und Erfordernisse dieser acht Fügemethoden eine abschließende Risiko- Bewertung durchzuführen. Des Weiteren spielt innerhalb dieser Arbeit die Bestimmung bzw. Auswahl einer geeigneten Al-Gusslegierung für das Gehäuse eine zentrale Rolle, da das Material des Gehäuses auf die jeweilige Fügemethode abgestimmt werden muss

Download full text files

  • Dipl-Arbeit_Inno-Fueg-Meth-Geh-Bod-Kuehl_20150629.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Helmut Rath
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/09/17
GND Keyword:Fügen
Note:
Sperrvermerk gelöscht am 12.09.2018
Institutes:02 Maschinenbau
DDC classes:671 Metallverarbeitung und Rohprodukte aus Metall
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG