OPUS


  • search hit 1 of 2
Back to Result List

Workflowanalyse am Beispiel der trimedialen Sportredaktion des Südwestrundfunks (SWR)

Workflow analysis at the example of the trimedia sports editorial staff of the Südwestrundfunk (SWR)

  • Die Bachelorarbeit analysiert am Beispiel der zur trimedialen umstrukturierten SWR-Sportredaktion die Veränderungen im Redaktions- und Produktionsworkflow durch die crossmediale Themenaufbereitung. Ein besonderer Blick wird dabei auf die crossmediale Umsetzung von der Sendung ‚Sport im Dritten‘ geworfen. Zuvor werden das crossmediale Arbeiten sowie die modifizierten Tätigkeiten in den Medienunternehmen mithilfe der Literatur aufgezeigt. Im empirischen Teil erfolgt die Analyse der SWR-Sportredaktion. Als wissenschaftliche Methode ist die qualitative Umfrage gewählt worden. Hierbei wird der Workflow mit Experteninterviews kritisch beleuchtet. In der Analyse soll sich herausstellen, dass der Workflow durch neue redaktionelle Strukturen höhere Anforderungen an die Medienschaffenden stellt. Derweil wird die Berichterstattung optimiert, wodurch die Formate inhaltlich profitieren können.

Download full text files

  • Bachelorarbeit Max Fischer.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Max Fischer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/11/04
GND Keyword:Südwestrundfunk , Sportpublizistik , Prozessmanagement
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG