OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Marken emotional erlebbar machen am Beispiel von Startups

Turning brands into emotion at the example of startups

  • In dieser Arbeit wird der strukturelle Aufbau einer Marke im Kontext der modernen Markenführung untersucht. Dabei wird die Markenkommunikation mit Hilfe des Kommunikations-Mix erläutert. Außerdem wird auf die Entstehung von Emotionen im Gehirn und deren Einfluss auf die Wahrnehmung von Marken eingegangen. Hierzu werden wichtige Systeme im Gehirn näher erläutert. Es wird auf den aktuellen Forschungsstand des Neuromarketing und dessen Einsatzmöglichkeiten in der Praxis eingegangen. Zuletzt wird Bezug auf die Markenbildung bei Startups genommen und Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Patric Alvarez-Cruz
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-36740
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/02/18
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/02/18
GND Keyword:Markenpolitik; Kommunikationsstrategie; Markenimage; Emotionales Verhalten
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG