OPUS


  • search hit 18 of 27
Back to Result List

Haben Traditionsmannschaften gegenüber synthetisch entstandenen Fußball-Unternehmen in Zukunft das Nachsehen in der Bundesliga? : ein wirtschaftlicher Vergleich am Beispiel der Geschäftsmodelle des 1. FC Kaiserslautern e.V. und der TSG 1899 Hoffenheim Spielbetriebs-GmbH

Did traditional Football Clubs have a disadvantage in respect to commercial football-corporations? : a commercial comparison between the TSG 1899 Hoffenheim Spielbetriebs-GmbH and the 1. FC Kaiserslautern e.V.

  • Diese Bachelorarbeit beinhaltet zwei Schwerpunkte. Im theoretischen Teil werden die Gesellschaftsformen der Fallbeispiele TSG 1899 Hoffenheim Spielbetriebs-GmbH und 1. FC Kaiserslautern e.V. genauer erläutert und deren Vor-und Nachteile geschildert, sowie ein Fußball-Geschäftsmodell detailliert beschrieben. Diesbezüglich wird betriebswirtschaftliche Fachliteratur verwendet. Anschließend werden beide Vereine kurz vorgestellt, ehe es im Hauptteil darum geht, einen wirtschaftlichen Vergleich zu ziehen. Hierzu dienen die Jahresabschlüsse beider Clubs. Im abschließenden Kapitel werden die Geschäftsmodelle beider Vereine aufgezeigt. Im Fazit wagt der Autor eine Prognose über die Zukunftsmöglichkeiten beider Gesellschaftsformen im Profifußball.

Download full text files

  • Max_Wendl_Bachelorarbeit.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian Wendl
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-67646
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/08/01
GND Keyword:Berufsfußball; Fußballverein; Geschäftsmodell
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.11 Unternehmensgründung, Standortplanung, Geschäftsmodell
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG