OPUS


The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 13 of 29
Back to Result List

Das Verhältnis der vereinsinternen Öffentlichkeitsabteilung eines professionellen Fußballvereins zu den externen medialen Berichterstattern am Beispiel des SV Darmstadt 98

The public relations department of a professional football team in relation to external medial correspondents using the example of SV Darmstadt 98

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der dem Verhältnis der vereinsinternen Öffentlichkeitsabteilung eines professionellen Fußballvereins zu den externen medialen Berichterstattern am Beispiel des SV Darmstadt 98. Die Medienabteilung des Vereins dient im heutigen Medienzeitalter als Schnittstelle zwischen dem Team und den externen Medien aus Print, TV und Hörfunk. Die vorliegende Arbeit zeigt auf, in welchem Abhängigkeitsverhältnis beide Seiten zueinander stehen, welche Themengebiete tagtäglich behandelt werden müssen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, ob es sich bei dieser täglichen Zusammenarbeit um eine einvernehmliche Kooperation handelt oder um ein aufgezwungenes Miteinander, um speziell aus Vereinssicht negative Pressemeldungen frühzeitig zu verhindern, bzw. abzuschwächen. Um diese, oftmals als Spannungsverhältnis beschriebene, Zusammenarbeit korrekt zu analysieren, berücksichtigt diese Arbeit sowohl die Sichtweise der Vereinsmitarbeiter als auch die der externen Journalisten. Anhand einschlägiger Fachliteratur und Statistiken sowie auf der Grundlage von Expertengesprächen mit Vertretern beider Parteien zeigt der Verfasser unter anderem die Vielzahl an Berührungspunkten zwischen Vereinsmitarbeitern und Journalisten auf. Am Beispiel des SV Darmstadt 98 soll im Speziellen gezeigt werden, inwiefern eine derartige Zusammenarbeit möglichst positiv für beide Parteien abläuft und zu welchen Reibungspunkten es dennoch bei der täglichen Arbeit kommen kann. Dabei steht insbesondere das Reizthema „Interviewautorisierung“ im Vordergrund der Untersuchung.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jan Elias Becher
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-91167
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2018/08/16
GND Keyword:Berufsfußball , Fußballverein , Öffentlichkeitsarbeit
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:659.2 Öffentlichkeitsarbeit, Corporate Identity, Corporate Design
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG