OPUS


  • search hit 10 of 16
Back to Result List

Blogger vs. Journalist : Vergleich von Blogs und journalistischen Beiträgen anhand unterschiedlicher Erfolgskriterien der Öffentlichkeitsarbeit

Blogger vs. Journalist : comparative analysis of blogs and editorial articles on the base of key success criteria of Public Relations

  • Während die Informationsübermittlung im 20. Jahrhundert nahezu vollkommen in der Verantwortlichkeit des klassischen Journalismus lag, haben sich Weblogs im Zeitalter des Web 2.0 als alternatives Informations- und Meinungsangebot etabliert. Unternehmen und Marken können nur über eigene Social Media-Kanäle – wie bspw. Facebook und Twitter – in Kontakt mit einem Teil ihrer Zielgruppe treten. Um Unternehmens- und Markenbotschaften an die breite Masse zu vermitteln, versuchen sie sowohl Journalisten, als auch Blogger dazu zu bringen, über ihre Anliegen zu berichten. Die vorliegende Arbeit „Blogger vs. Journalist – Vergleich von Blogs und journalistischen Beiträgen anhand unterschiedlicher Erfolgskriterien der Öffentlichkeitsarbeit“ soll untersuchen, welches Instrument die Inhalte der Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen und Marken intensiver, effektiver und zielgruppenorientierter in der Medienöffentlichkeit platziert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Simone Moor
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-60406
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/01/07
GND Keyword:Öffentlichkeitsarbeit , Journalismus , Blogger
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:070.4 Journalismus
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG