OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Entwurf eines Orientierungsreglers mit Hilfe von MATLAB/Simulink für die Anwendung an magnetischen Lagern

  • Auf Grund der Entwicklung der Rechentechnik gewinnen moderne Regelstrukturen immer mehr an Bedeutung. Es existieren viele Strukturen verschiedenster digitaler Regler. Neben den klassischen Strukturen, wie PI- und PID-Regler, stellen die modellprädiktiven Regler eine dieser Gruppen dar. Ein Vertreter dieser Gruppe ist der Orientierungsregler. Ziel dieser Arbeit ist es, den Entwurf dieses Reglers mit Hilfe von MATLAB/Simulink an einem magnetischen Lager durchzuführen. Hierbei werden auf die Modellbildung, die Grundlagen des Orientierungsreglers und vor allem auf die einzelnen Entwurfsphasen eingegangen. Es werden sowohl Vorteile, als auch Nachteile und dessen Kompensierung, wie unter anderem die Einführung der dynamischen Stellwertbegrenzung,dargestellt. Um die Ergebnisse dieser Regelstruktur besser abzuschätzen, werden diese mit dem bisherig eingesetzten Reglern verglichen. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen als Grundlage für die praktische Umsetzung des Orientierungsreglers als Regelalgorithmus für ein magnetisches Lager dienen.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Diplomarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thomas Pfaff
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-27112
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/22
Release Date:2013/03/22
GND Keyword:Orientierungsregler; Digitale Regelung; Adaptive Steuerung
Institutes:01 Elektro- und Informationstechnik
Dewey Decimal Classification:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG